Reuse

Eine Reuse für alles und nix

Eigentlich wollte ich eine Schneckenfalle bauen. Das Ergebnis sah auch danach aus, aber später fing ich damit sehr erfolgreich Zwerggarnelen aus meinen Becken.

Auch hier kommt wieder eine 0815 1,5l Plastikflasche zum tragen. Die sind wirklich sehr vielfältig einsetzbar!

Na denn. Es wird der Mittelteil der Flasche weggeschnitten, so daß nur der Tricherförmige obere Teil und der zylindrische untere übrig bleibt. Dann bohrt man noch ein Loch entsprechender Größe in den Deckel. Die Größe hängt natürlich von den Lebewesen ab, die man fangen wil bzw. nicht fangen will.
Zum Schutz der Tiere in der Reuse habe ich noch einige kleine Löcher in die Wand gemacht, um eine Sauerstoffversorgung zu ermöglichen.

Petri Heil!!

Dieser Beitrag wurde uns freundlicherweise von www.siluriphil.de zur Verfügung gestellt.
Das Copyright für den Beitrag und die Bilder liegt bei Mathias Teucke, Siluriphil.de

A-i-M sagt vielen Dank!